Awards
2016

Auf der Fachmesse Personal Care and Homecare Ingredients (PCHi) 2016 in Shanghai erhielt Symrise zwei der prestigeträchtigen Innovation Awards für die aktiven Inhaltsstoffe SymCare® und SymMollient® W / S. SymCare® ist eine Lösung speziell für Produkte für empfindliche Haut. SymMollient® beruhigt die Haut.

Die DQS – Deutsche Gesellschaft für Zertifizierung von Managementsystemen – zeichnete Symrise mit zwei „German Awards for Excellence“ aus. Symrise erhielt die Preise in den Kategorien „Responsible Sourcing“ für verantwortungsbewusstes Beschaffungsmanagement und „Life Cycle Assessment“ für eine selbst entwickelte Ökobilanz-Scorecard.

Das Carbon Disclosure Project (CDP) bestätigte die Zugehörigkeit von Symrise zu seiner Climate A Liste. Von den weltweit Tausenden von Unternehmen, die dem CDP ihre Klimadaten melden, schaffen es nur 9 % in diese oberste Kategorie. Zudem wurde Symrise in der Region DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) als ein führendes Unternehmen im Sektor Energie und Rohstoffe sowie im MDAX® hinsichtlich der Transparenz seiner Klimaaktivitäten sowie der Ziele, Strategien und Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels ausgezeichnet. Als einziges unter den großen Flavor & Fragrance Unternehmen berichtet Symrise zudem vollständig zum Thema Wasser und Wald, wo das Unternehmen jeweils mit einem A- bewertet wurde und damit eine Führungsrolle in der Branche einnimmt.

Beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2016 wurde Symrise als eines der fünf nachhaltigsten deutschen Großunternehmen ausgezeichnet. Dabei hob die Jury vor allem das systematische Nachhaltigkeitsmanagement bei Symrise hervor sowie die fortlaufenden Verbesserungen sowohl in der Lieferkette als auch im eigenen Betrieb und die Maßnahmen zum Schutz der Biodiversität.

Die Ratingagentur EcoVadis verlieh Symrise zum zweiten Mal in Folge den Gold-Status für verantwortungsbewusstes unternehmerisches Handeln. EcoVadis vergleicht die Unternehmensleistungen in den Bereichen Umwelt, Soziales, Ethik und Nachhaltigkeit in der Lieferkette.

Die Flavor and Extract Manufacturers Association (FEMA), der Verband der Aromen- und Extrakthersteller in den USA, zeichnete eine langjährige Forschungspartnerin von Symrise mit einem bedeutenden Wissenschaftspreis aus: Frau Prof. Dr. Veronika Somoza erhielt im Oktober 2016 den US-Forschungspreis „Excellence in Flavor Science“. Frau Somoza ist Leiterin des Christian-Doppler-Labors für bioaktive Aromastoffe in Wien, das mit Unterstützung von Symrise beispielsweise Aromastoffe untersucht, welche die Energieaufnahme des Menschen durch Nahrung beeinflussen und ein erhöhtes Sättigungsgefühl bewirken können.

Der Börsenbetreiber Euronext und die Ratingagentur Vigeo Eiris haben die Mitgliedschaft von Symrise im Euronext Vigeo index: Europe 120 im Dezember 2016 bestätigt. Damit gehört Symrise weiterhin zu den 120 Unternehmen in Europa mit der besten Leistung im Bereich ESG (Environmental, Social and Governance). Die Agentur überprüft zweimal jährlich anhand von bis zu 330 Indikatoren die Performance der europäischen Unternehmen in den Dimensionen Umwelt, Gesellschaft und Unternehmensführung.

Die Mitgliedschaft von Symrise im ETHIBEL Sustainability Index (ESI) Excellence Europe wurde bestätigt. Damit gehört Symrise im Hinblick auf die Corporate Social Responsibility (CSR) zu den branchenführenden Unternehmen.

Das von Symrise entwickelte Konzept SymSlim® wurde im Frühjahr 2016 in die Finalistenrunde des „NutraIngredients Awards 2016“ in der Kategorie „Ingredients of the Year – Weight Management“ gewählt. SymSlim® umfasst Aromastoffe, die bei der Nahrungsaufnahme ein erhöhtes Sättigungsgefühl hervorrufen und damit dem wachsenden Problem der Übergewichtigkeit entgegenwirken können. In Langzeitstudien beeinflusste SymSlim® das Gewicht und insbesondere den Fettanteil des Körpergewichts positiv.