Unsere Highlights 2016

2/16

Duftexpedition nach Madagaskar

Zum zweiten Mal besuchte eine Gruppe Parfümeure Madagaskar, um Rohstoffe zu erforschen und Inspirationen für neue Kreationen zu finden. Die Insel vor der Ostküste Afrikas bietet eine große Vielfalt exotischer Blüten, Hölzer und Wurzeln. Besonderes Augenmerk galt dabei der Qualität der Naturstoffe und der Nachhaltigkeit ihrer Gewinnung. Innovative Duftkreationen für Kunden in aller Welt und eine Stärkung der Rückwärtsintegration von Symrise sind die Ergebnisse der erfolgreichen Exkursion.

Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung

Nach vierjähriger Ausbildung haben fünf junge Talente der Symrise Parfümerieschule mit der Präsentation der Meisterstücke ihre Prüfung erfolgreich abgelegt. Die neuen Junior-Parfümeure stammen aus Brasilien, Deutschland und Frankreich. Sie wurden am Firmensitz in Holzminden sowie in den globalen Kreativzentren ausgebil-det, die Symrise in Industrie- und Schwellenländern unterhält. Die jungen Parfümeure werden der Kreation faszinierender Düfte bei Symrise frische Impulse verleihen.

8/16

UEBT zertifiziert Symrise Amazon

Symrise Amazon in Brasilien ist als erster Hersteller von kosmetischen Inhaltsstoffen, Duft- und Geschmacksstoffen in Lateinamerika von der „Union for Ethical BioTrade“ (UEBT) zertifiziert worden. Symrise bezieht derzeit 19 natürliche Inhaltsstoffe von Erzeuger-Gemeinden und -Kooperativen im Amazonas-Gebiet gemäß international anerkannten ethischen Biohandels-Standards. Dazu gehört der Erhalt der Biodiversität und eine faire Teilung des Nutzens mit den Erzeuger-Gemeinden.

vanilla.symrise.com

Vanille – Madagaskar – Symrise: Unsere neue englischsprachige Vanille-Website stellt die Verbindung her, lädt zu einer faszinierenden Reise durch die Welt der Vanille ein und beschreibt das vielseitige Engagement von Symrise für eine nachhaltige Gewinnung dieser „Königin der Gewürze“.

12/16

+ 235 %

Am 11. Dezember 2006 gab Symrise seinen Einstand an der Börse. Der Kurs unserer Aktie belief sich damals auf 17,25 €. Zum zehnjährigen Jubiläum notierte die Symrise Aktie bei 57,79 €, was einem Plus von 235 % entspricht. Die Börsenbewertung der Symrise AG ist in dieser Zeit von 2,0 auf 7,5 Mrd. € gestiegen – ein überzeugender Nachweis langfristig erfolgreicher Unternehmensführung.

Selbstverpflichtung zur Biodiversität

Im Rahmen einer Initiative der UN-Konvention zur Biologischen Vielfalt unterzeichnete Symrise eine Selbstverpflichtung zur Biodiversität. Symrise unterstützt den Schutz der Biodiversität, ihre nachhaltige Nutzung sowie eine faire Teilhabe an der Wertschöpfung, die auf den genetischen Ressourcen unseres Planeten beruht. Mit der Unterzeichnung verpflichtet sich Symrise zu konkreten Maßnahmen, beispielsweise zur Entwicklung und Umsetzung eines integrierten Konzepts zum Erhalt der Biodiversität in der Lieferkette.

Mitgliedschaft im FTSE4Good Index bestätigt

Bei einer turnusmäßigen Überprüfung im Dezember 2016 bestätigte der international renommierte Indexanbieter FTSE die Mitgliedschaft von Symrise im FTSE4Good Index. FTSE stellt den Teilnehmern am Finanzmarkt zahlreiche Wertpapierindizes zur Verfügung, um ihre spezifischen Anlageziele zu verfolgen. Der FTSE4Good Index umfasst die Wertpapiere von Unternehmen mit herausragenden Leistungen in den Bereichen Nachhaltigkeit und Corporate Governance (ESG) und wird von ESG-Investoren stark beachtet.

4/16

Niederlassung im Iran eröffnet

Mit „Symrise Parsian“ hat die Symrise AG eine eigene Niederlassung in Teheran eröffnet und stärkt damit als Vorreiter in der Branche die Präsenz im Mittleren Osten. Symrise pflegt enge und langjährige Beziehungen zu Kunden in der Region, die ein erhebliches Geschäftspotenzial bietet.

Neupositionierung der Parfümkreation

„Wir wollen mit Duft das Leben angenehmer machen.“ Diese Kernbotschaft beschreibt die neue Positionierung der Parfümeriekreation von Symrise. Sie umfasst Jahrhunderte meisterlichen Dufthandwerks, das gemeinsame Kreieren in gelebter Zusammenarbeit und einen Genuss mit Sinn für bewusste Konsumenten. Bei Symrise soll jeder Duft die Kraft haben, Sinne und Seele zu berühren.

Erfolgreiche Prüfung des Symrise Nachhaltigkeitsberichts

Die unabhängige Prüfungsagentur DQS bestätigt, dass der Nachhaltigkeitsbericht der Symrise AG das Nachhaltigkeitsprofil des Konzerns angemessen und glaubwürdig darstellt, alle Angaben und Kennzahlen sorgfältig ermittelt wurden und sich der gesamte Bericht durch hohe Genauigkeit auszeichnet. Die Verifizierung basiert auf dem Assurance Standard AA1000.

10/16

Green Logistics Award für Symotion

Das Logistikunternehmen Symotion, eine Tochtergesellschaft von Symrise, wurde von der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) mit dem Green Logistics Award zertifiziert. Symotion entwickelt für Symrise und externe Kunden maßgeschneiderte Logistikkonzepte. Die DQS bewertet beispielsweise die Sicherung und Lagerung von Gefahrstoffen und die Optimierung der Transporte, um Kraftstoffverbrauch und Emissionen zu reduzieren. Symotion zählt zu den besonders umweltfreundlichen Logistikunternehmen in Deutschland.